Lehrkraft für Spanisch gesucht

Wir suchen eine Lehrkraft für Spanisch. Interessentinnen/Interessenten melden sich bitte bei Gabriele Tschöpe, Telefon: 04181 / 21 91 892.

Newsletter anmelden!

Hier können Sie die Newsletter von Nachhilfe Nordheide abbonieren. Wir informieren Sie über Neues von NANO, über Schule und Bildung.

Aktuell

  • 08-08-2018
    Wir sind umgezogen!

    Nachhilfe Nordheide ist umgezogen:
    Wir sind jetzt in Buchholz in der Parkstraße 1 (1. Stock) präsent.

    Sie erreichen uns telefonisch unter:
    - 04181 / 219 1892 (Verwaltung)
    - 04181 / 968 28-70
    - 0172 / 907 2165

     

  • 14-03-2018
    Wieder Ferienkurse: Entspannt den Lehrstoff aufarbeiten

    NaNo bietet wieder Ferienkurse mit Sommerrabatt an: Schüler können im Einzelunterricht entspannt Lehrstoff nachholen oder Wissenslücken schließen. Sie können sich aber auch aufs kommende Schuljahr vorbereiten, um nach den Sommerferien ganz entspannt dem neuen Lehrstoff zu folgen.
    Fragen Sie einfach bei NaNo nach:
    04181 / 21 91 892.

  • 12-03-2018
    Lehrkraft gesucht

    NaNo sucht noch Lehrkräfte für alle Fächer. Interessentinnen/Interessenten melden sich bitte bei Gabriele Tschöpe, Telefon: 04181 / 21 91 892.

  • 08-03-2018
    Lehrkraft für Spanisch gesucht

    Wir suchen eine Lehrkraft für Spanisch. Interessentinnen/Interessenten melden sich bitte bei Gabriele Tschöpe, Telefon: 04181 / 21 91 892.

  • 06-03-2018
    Bis zum Abitur: Gut auf den Schulwechsel vorbereitet

    Schüler können dem Abschluss der 10. Klasse auf Haupt- und Realschule bis zum Abitur weiterlernen. Dann empfiehlt sich ein Intensivkurs zur Vorbereitung des Schulwechsels - besonders in den Sommerferien als Blockunterricht. NANO bietet Unterricht in allen Fächern an.

     

  • 14-01-2018
    Bildungspaket für NANO-Schüler

    Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen sollen im Alltag nicht ausgegrenzt oder benachteiligt werden.
    Das will die Bundesregierung. Schülern eröffne das Bildungspaket eine Chance auf einen besseren Zugang zu Bildung: „Das Bildungspaket der Bundesregierung unterstützt ganz gezielt 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche, deren Eltern leistungsberechtigt nach dem SGB II sind (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), Sozialhilfe, den Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, und eröffnet ihnen bessere Lebens- und Entwicklungschancen."